Donnerstag, 18. August 2005

Du und ich wissen

Du und ich wissen,
daß es Größeres gibt,
daß bloß ängstliche Herzen
sich verlieren im Kleinen.

Du und ich wissen,
daß Welten über Welten
durch Seine Räume ziehen,
daß an ihren Wänden haften
rauhgefasert
alte Zeiten.

Du und ich wissen,
daß die Liebe
nur in weiten Herzen lebt,
ein frischer Wind
so leicht läßt
Flügel schlagen.

Du und ich
wissen.