Sonntag, 4. September 2005

Gottesacker

Meine Vorväter bestellten
die Felder des Herrn,
um zu ernten ganz golden.

Wir konnten über die Zeiten
ihre Träume nicht wahren.

Ich – der Generationen
letzte Blüte – sehe alles Leben
von uns fallen.

Meine Lieder hegen und
pflegen bloß noch
unser aller letzte Ruhestätte,

das ewige Feld.